SEO Kurs – Suchmaschinenoptimierung professionell lernen

Suchmaschinenoptimierung ist mittlerweile für viele Unternehmen und Selbstständig essentiell geworden. Wer nicht mit hohen Klickpreisen in AdWords Kampagnen mithalten möchte, der muss auf anderem Weg Besucher auf seine Website bringen.

Suchmaschinenoptimierung ist dabei sicherlich einer der effizientesten Möglichkeiten, um den Traffic, also die Besucheranzahl, auf deiner Website nachhaltig und langfristig enorm zu steigern.

Doch leider wird das Fach Suchmaschinenoptimierung auch heute noch in kaum einem Studiengang oder an einer Volkshochschule gelehrt. Deshalb müssen wissbegierige Menschen nach wie vor auf Online Seminare, Vor-Ort-Seminare oder auf Informationen aus dem Internet zurückgreifen.

Mittlerweile gibt es auch im deutschssprachigen Raum eine Menge an kostenlosen sowie kostenpflichtigen Online Kursen im Bereich Suchmaschinenoptimierung oder Online Marketing im Allgemeinen.

In dieser Übersicht findest du eine Auswahl der beliebtesten SEO Online Kurse, die wir teilweise selbst absolviert und für gut befunden haben.

Solltest du dich also näher in das Thema der Suchmaschinenoptimierung einarbeiten wollen, so legen wir dir ans Herz, mit einem der hier aufgeführten SEO Online Kurse zu beginnen. Zu Beginn können wir dir auch unseren ausführlichen Artikel zum Thema Google Ranking verbessern empfehlen.

Warum überhaupt Suchmaschinenoptimierung lernen?

Wie bereits erwähnt, ist das Feld der Suchmaschinenoptimierung so populär wie nie zuvor. Bekannte Portale oder Websites erhalten teilweise bis zu 80 % der Besucher über organische Rankings in der Suchmaschine Google. Trotz dem Aufstieg von Social Media, sollten Webseitenbetreiber das Optimierung für die Suchmaschine nicht vergessen.

Wer also regelmäßig Blogbeiträge auf seinem eigenen Blog schreibt oder Produkte auf seiner Internetseite verkaufen möchte, muss sich zwangsläufig mit dem Thema SEO auseinandersetzen.

Gerade für Anfänger kann es enorm hilfreich sein, einen strukturierten Kurs von Anfang bis Ende durchzuarbeiten. Zwar sind die meisten Informationen zum Thema SEO kostenlos im Internet vorhanden, meist ist es aber das strukturierte Vorgehen, was diese kostenlosen Informationen nicht lehren.

Zudem sind fähige Suchmaschinenoptimierer bzw. SEO-Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Die Themen E-Commerce und Online Marketing sind und werden immer populärer.

Wie kann ich Suchmaschinenoptimierung professionell lernen?

SEO ist ein Gebiet, welches vor allem durch Praxiserfahrung beherrscht werden kann. Das bloße Durcharbeiten von Theorie-Kursen reicht also nicht aus, um ein wirklicher Experte zu werden.

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass Suchmaschinenoptimierung einem oft zum Verzweifeln bringen kann. Deshalb ist es enorm wichtig, dass du so schnell wie möglich ein eigenes Projekt startest oder einem anderen SEO-Experten bei seiner täglichen Arbeit zuschaust.

Worauf sollte ich beim Kauf eines SEO-Kurses achten?

Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass einerseits Referenzen des Lehrenden sowie seine Persönlichkeit sehr wichtig sind. Der beste Kurs bringt nichts, wenn das Wissen nicht praxisnah und empathisch vermittelt werden kann.

Du solltest dir also unbedingt die Person hinter dem Kurs genauer anschauen und dir vielleicht ein paar Beispiel-Videos auf Youtube, falls vorhanden, näher anschauen. Im besten Fall spricht der Kurslehrer direkt aus seinen Praxiserfahrungen. Du kannst also darauf achten, ob derjenige eigene SEO-Projekte erfolgreich gemacht oder eine eigene Agentur gegründet hat.

Gerade im Online Marketing versuchen viele Kurse mit reißerischen Botschaften zu locken, welche dann später nicht eingehalten werden können.

Was kostet ein SEO-Kurs im Internet?

Die Preise für einzelne SEO-Kurse können sehr stark auseinandergehen. Kleinere Kurse sind bereits kostenlos erhältlich, während andere, umfangreichere, gerne auch mehrere hundert Euro kosten können. Auf dem amerikanischen Markt gibt es auch fortgeschrittene Kurse für weit über 1000 Euro.

Du solltest immer schauen, auf welchem Level du ungefähr stehst. In den meisten Fällen dürfte es wenig Sinn machen, wenn du dir als kompletter Einsteiger einen fortgeschrittenen Kurs für mehrere hundert Euro kaufst. Fange klein an und steigere dich nach und nach, so hast du auch den besten Return on Investment.

Die beliebtesten Online SEO-Kurse in der Übersicht

Im Folgenden präsentiere ich dir eine Auswahl der beliebtesten Online SEO-Kurse, mit welchen du dein SEO-Wissen auf ein nächstes Level heben kannst.

Ich empfehle diese Kurse nur deshalb, weil ich mich selbst von deren Qualität überzeugt habe und

SEO Online Kurs 1 Websitepiloten – SEO mit WordPress von Malte Helmhold

Dieser SEO Kurs ist besonders dann geeignet, wenn du dein Wissen bei einem WordPress-Projekt anwenden möchtest. Der Kurs ist vor allem für Einsteiger geeignet, bietet aber auch Fortgeschrittenen SEO-Experten noch den ein oder anderen Mehrwert.

Die Kursinhalte legen folgende Schwerpunkte:

  • Website-Aufbau (mit WordPress)
  • SEO Basics – Analytics, Tracking, Indexierung, Begriffe Suchkonsole und mehr (40% mit WordPress)
  • Zielgruppenanalyse (ohne WordPress)
  • Wettbewerbsanalyse (ohne WordPress)
  • Keyword-Analysen (ohne WordPress)
  • Keyword-Tools im Vergleich (ohne WordPress)
  • Technische Website-Optimierung (überwiegend mit WordPress)
  • WooCommerce & Shop-SEO (überwiegend mit WordPress)
  • Offpage-SEO, Backlinks (ohne WordPress)
  • Ergänzende Inhalte (wenig WordPress)

Der SEO Kurs eignet sich besonders dann gut, wenn du mehr über die OnPage SEO-Faktoren sowie WordPress im Allgemeinen lernen möchtest. Darüber hinaus erfährst du einiges über die Marketing-Konzepte für Unternehmen, die dir langfristig Neukunden bringen können. 

Ich empfehle diesen Kurs besonders Solopreneuren, Freelancern und Unternehmern, die mit ihrer eigenen Website starten und sich das Grundlagenwissen aneignen möchten.

SEO Online Kurs 2: Websitepiloten – Jonas Weber mit „SEO Master Checklist 2017“

Jonas Weber ist in der deutschsprachigen SEO-Szene kein unbekannter und betreibt gerne Marketing mit seinem Status als ehemaliger Google-Mitarbeiter. Er hält immer mal wieder fachspezifische Vorträge auf Messen und Konferenzen, gibt aber genau so gut auch immer mal wieder Vor-Ort-Seminare.

Er bietet gleich eine Reihe von Online Kursen im Bereich SEO an, darunter auch die SEO Master Checklist 2017.

Auch dieser Kurs eignet sich für Unternehmer, Selbstständig oder Affiliate-Marketer, dabei egal ob Anfänger oder Fortgeschritten. Der Kurs deckt ein sehr breites Spektrum an Informationen ab. Das Wissen von Jonas Weber kommt direkt aus der Praxis und er vermittelt die Kursinhalte auf eine souveräne Art und Weise.

Den Kurs von Jonas Weber kannst du dir hier sichern

SEO Online Kurs 3 – Das Online Praktikum von netpadrino

Die Agentur netpadrino hat ein völlig neuartiges Konzept entwickelt und lehrt Studenten Online die Kunst des Digitalen Marketings.

Ein großer Teil der Kursinhalte sind dabei auf Suchmaschinenoptimierung ausgerichtet. Der Unterschied zu gewöhnlichen Online SEO-Kursen ist dabei, dass die theoretischen Inhalte an praxisnahen Projekten gelehrt werden.

Zielgruppe des Online Kurs sind vor allem Studenten oder Menschen, die sich beruflich gerne neu orientieren möchten. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Online Kurs hat man als Teilnehmer beim netpadrino Praktikum auch echte Ansprechpartner, die mit ihrem Fachwissen bei der Betreuung weiterhelfen können.

Die Teilnahme am netpadrino Praktikum dauert 3 Monate und ist komplett kostenlos.

Bewerben kann man sich unter der folgenden Adresse.

Fazit – Die besten SEO Online Kurse im Internet

Suchmaschinenoptimierung ist ein sehr spannendes Themenfeld zu dem es eine Vielzahl an Online Kursen und Seminaren gibt. Bevor du dir einen Kurs kaufst, solltest du genau überlegen, auf welchem Level dein Wissen ist und was du dir von einem Kurs erwartest.

Für Anfänger und Fortgeschrittene sind unsere Empfehlungen aus diesem Artikel sicherlich sehr hilfreich.

Solltest du schon etwas fortgeschrittener sein oder bereits einige Kurse absolviert haben, dann ist vielleicht ein persönliches Coaching die bessere Alternative für dich.

Ich habe bereits dutzenden Menschen in einem persönlichen 1:1 Coaching dabei geholfen, ihre eigene SEO-Kampagne zu gestalten und zu optimieren. Wenn du Interesse an einem solchen Coaching hast, dann melde dich einfach bei mir.

Vorheriger Beitrag
Website Relaunch – Die ultimative Anleitung mit SEO Fokus
Nächster Beitrag
Was kostet Google AdWords und ist es das Richtige für mein Unternehmen?
Menü